Datenschutzerklärung

Zweck dieser Datenschutzrichtlinie ist es, Ihnen zu zeigen, wie ANTIQUITES SAINT JEAN personenbezogene Daten verwendet, verwaltet und schützt, die Sie dem Unternehmen bei der Nutzung seiner Website https://www.antiquites-saintjean.fr übermittelt haben. Diese Datenschutzrichtlinie basiert auf den Verpflichtungen des Website-Herausgebers, wie sie in den Allgemeinen Datenschutzbestimmungen (RGPD) definiert sind, in Bezug auf die Zustimmung zur Erfassung persönlicher Daten, den Schutz und die Sicherheit persönlicher Daten, die Achtung Ihrer Rechte auf Zugang, Berichtigung, Verarbeitung, Übertragbarkeit und Löschung Ihrer Daten.

Die Datenschutzrichtlinie von ANTIQUITES SAINT JEAN kann je nach möglichen Änderungen der gesetzlichen, regulatorischen (RGPD) und rechtswissenschaftlichen Rahmenbedingungen, die ihre Entwicklung und Anwendung bestimmen, geändert werden.

 

1° Die Sammlung persönlicher Daten

Es ist durchaus möglich, auf der Website https://www.antiquites-saintjean.fr zu surfen, ohne dem Herausgeber der Website Ihre persönlichen Daten mitzuteilen, mit den Einschränkungen, die dies in Bezug auf den Zugang zu einigen der angebotenen Informationen und Dienstleistungen mit sich bringt.

Die Bereitstellung von persönlichen Informationen (Vor- und Nachname, Firmenname, Position im Unternehmen, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum...), soziodemographischen Daten (Postleitzahl, Vorlieben, Interessen...) an ANTIQUITES SAINT JEAN ist eine Verpflichtung, wenn Sie ein Angebot erhalten, Kontakt aufnehmen, ein Kundenkonto einrichten, eine Bestellung aufgeben, eine Spontanbewerbung einreichen möchten... Sie akzeptieren somit das Prinzip ihrer Erfassung für die im Kontaktformular, in den Formularen zur Erstellung/Verwaltung Ihres Kontos sowie im Abschnitt "Die Zwecke der Datenverarbeitung" der Rubrik "Datenschutz" beschriebenen Zwecke.

 

2° Sicherung persönlicher Daten

ANTIQUITES SAINT JEAN wendet eine Vielzahl von Sicherheitsmaßnahmen an, um die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten:

  • - Einsatz modernster Verschlüsselung zum Schutz Ihrer online übermittelten persönlichen Daten,
  • - Nutzung von Computern und Servern in einer sicheren Umgebung zur Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten,
  • - eingeschränkter Zugang zu persönlichen Informationen für Mitarbeiter, die eine bestimmte Arbeit ausführen müssen (Auftragsvorbereitung, Rechnungsstellung usw.).

 

3° Die Verarbeitung personenbezogener Daten

ANTIQUITES SAINT JEAN hat eine sehr strenge Politik für die Behandlung persönlicher Daten, die darin besteht, sie niemals an dritte Organisationen weiterzugeben, zu verleihen, zu vermieten oder weiterzuverkaufen.

Die gesamte Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, die auf der Website https://www.antiquites-saintjean.fr gesammelt werden, wird direkt von den dazu befugten Mitgliedern des Teams von ANTIQUITES SAINT JEAN durchgeführt.

Sie akzeptieren daher das Prinzip der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten für die Zwecke, die in den Formularen zur Kontaktaufnahme und Kontoerstellung/-verwaltung sowie im nachstehenden Absatz beschrieben sind, damit wir Ihre Bedürfnisse in Bezug auf Produkte und Dienstleistungen besser verstehen können.

 

4° Zweckbestimmungen der Datenverarbeitung

ANTIQUITES SAINT JEAN führt eine manuelle oder automatisierte Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten für bestimmte Zwecke durch:

  • - Die über die Formulare zur Informationseingabe auf der Website gesammelten Daten (Kontakt, Angebotsanfrage, Rekrutierung) werden verwendet, um Angebote zu versenden, eine Geschäftsbeziehung aufzubauen oder zu entwickeln, Praktikanten und/oder Mitarbeiter zu rekrutieren.
  • - Die Daten, die über die Formulare zur Erstellung/Verwaltung von Kundenkonten auf der Website gesammelt werden (Erstellung eines Kundenkontos, Aktualisierung des Kundenkontos...), dienen zur Verwaltung der Kundenbeziehung, um Ihnen Sonderangebote oder kommerzielle Vorteile anzubieten, um die Weiterverfolgung Ihrer Bestellungen zu verwalten...
  • - Die Daten, die während der Wiedergabe von Videos gesammelt werden, die auf spezialisierten Plattformen veröffentlicht werden, sind notwendig, um auf diese Websites Dritter zugreifen und Anfragen ausführen zu können.
  • - Die Daten, die bei der Verwendung der Zugriffsbuttons der sozialen Netzwerke gesammelt werden, sind notwendig, um die Anfragen dieser Websites Dritter ausführen zu können.

 

5° Einholung der Zustimmung zur Sammlung

ANTIQUITES SAINT JEAN verwendet für alle Arten der Erhebung personenbezogener Daten über seine Website Vorrichtungen, die es uns ermöglichen, Ihre ausdrückliche Zustimmung zu erhalten:

  • - für die Annahme der Datenerfassung bei der Erstellung eines Kundenkontos,
  • - für die Akzeptanz der Datenerhebung beim Ausfüllen von Kontaktformularen,
  • - Cookies zu akzeptieren, wenn das Warnbanner angezeigt wird.

ANTIQUITES SAINT JEAN speichert die Sammlungen von Zustimmungserklärungen zur Sammlung von persönlichen Daten, um sie der CNIL und jeder anderen Kontrollinstanz auf Anfrage zur Verfügung stellen zu können.

 

6° Die Dauer der Datenspeicherung

Wie lange wir Ihre persönlichen Daten aufbewahren, hängt von der Art der Daten und der zu ihrer Erhebung verwendeten Technologie ab:

  • - für alle Ihre durch Cookies gesammelten persönlichen Daten beträgt die Speicherdauer maximal 13 Monate,
  • - für alle Ihre mit einem Formular erfassten Daten darf die Speicherdauer 36 Monate nicht überschreiten.

 

7° Die Übermittlung personenbezogener Daten

ANTIQUITES SAINT JEAN überträgt Ihre persönlichen Daten nicht in Drittländer, weder innerhalb noch außerhalb der Europäischen Union.

 

8° Autorisierte Dienstleistungsanbieter

ANTIQUITES SAINT JEAN nutzt die Dienste autorisierter Dienstleistungsanbieter, um die Verarbeitung der persönlichen Daten, die Sie auf der Website https://www.antiquites-saintjean.fr verwenden, zu erleichtern.

Mit dem Zugang zu den Daten, die über die Formulare auf der genannten Website gesammelt werden, verpflichten sich die Dienstleister sehr streng, die Bedingungen der Vertraulichkeit, der Nutzung und des Schutzes Ihrer persönlichen Daten zu respektieren.

 

9° Die Ausübung der Rechte von Internet-Benutzern

Gemäß der vom Europäischen Parlament am 14. April 2016 verabschiedeten Allgemeinen Datenschutzverordnung und dem französischen Datenschutzgesetz vom 6. Januar 1978 in seiner geänderten Fassung verfügen Sie über eine Reihe von Rechten in Bezug auf Ihre persönlichen Daten.

Sie können diese Rechte ausüben, indem Sie sich direkt an den Herausgeber der Website wenden:

  • - per Post : ANTIQUITÄTEN SAINT JEAN, 23 rue de Verdun, 69100 VILLEURBANNE, FRANKREICH
  • - per Telefon : 04 72 04 34 76
  • - per E-Mail : info[@]antiquites-saintjean.fr

Angesichts der Verpflichtung zur Vertraulichkeit und Sicherheit der Verarbeitung personenbezogener Daten, die ANTIQUITES SAINT JEAN obliegt, wird jeder Antrag auf Ausübung eines Ihrer Rechte bearbeitet, sofern Sie Ihre Identität durch eine Fotokopie oder einen Scan eines Ihrer gültigen Ausweisdokumente nachweisen.

 

9.1° Recht auf Zugang zu Daten

Innerhalb des durch das RGPD festgelegten rechtlichen Rahmens können Sie jederzeit schriftlich um die Mitteilung Ihrer persönlichen Daten ersuchen.

Dazu können Sie die von der Commission Nationale de l'Informatique et des Libertés erstellte Mail-Vorlage verwenden: https://www.cnil.fr/fr/modele/courrier/exercer-son-droit-dacces.

 

9.2° Recht auf Zugang zu Daten

Die Gesetzgebung in Bezug auf personenbezogene Daten ermöglicht es Ihnen, die Änderung oder Berichtigung unvollständiger, ungenauer oder veralteter Informationen zu beantragen, die sich auf Sie selbst oder einen verstorbenen Verwandten beziehen.

Dazu können Sie die von der Commission Nationale de l'Informatique et des Libertés erstellte Mail-Vorlage verwenden: https://www.cnil.fr/fr/modele/courrier/rectifier-des-donnees-inexactes-obsoletes-ou-perimees.

 

9.3° Recht auf Zugang zu Daten

Innerhalb des von der RGPD definierten gesetzlichen Rahmens können Sie jederzeit aus folgenden Gründen der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten widersprechen

  • - Widerstand gegen die Verwendung von Daten, die im Zusammenhang mit kommerziellen Prospektionstätigkeiten gesammelt wurden,
  • - Widerspruch aus legitimen Gründen.

Dazu können Sie das von der Nationalen Kommission für Informationstechnologie und Freiheiten entworfene Musterschreiben verwenden: https://www.cnil.fr/fr/modele/courrier/sopposer-lutilisation-commerciale-de-ses-coordonnees.

 

9.4° Recht auf Zugang zu Daten

Innerhalb des von der DPMR festgelegten gesetzlichen Rahmens können Sie jederzeit beantragen, Ihre persönlichen Daten in einem offenen und maschinenlesbaren Format abzurufen, um sie auf einem anderen Medium zu speichern oder sie zur Wiederverwendung an ein anderes Informationssystem zu übermitteln.

Dazu können Sie das von der Commission Nationale de l'Informatique et des Libertés vorgeschlagene Mail-Modell verwenden: https://www.cnil.fr/fr/modele/courrier/exercer-son-droit-dacces.

 

9.5° Recht auf Zugang zu Daten

Die Gesetzgebung in Bezug auf personenbezogene Daten ermöglicht es Ihnen, die Löschung aller Ihrer Daten zu beantragen, die auf der Website von ANTIQUITES SAINT JEAN registriert wurden.

Dazu können Sie das von der Commission Nationale de l'Informatique et des Libertés vorgeschlagene Mail-Modell verwenden: https://www.cnil.fr/fr/modele/courrier/supprimer-des-informations-vous-concernant-dun-site-internet.

 

9.6° Recht auf Zugang zu Daten

ANTIQUITES SAINT JEAN verpflichtet sich, auf Ihre Anfragen nach persönlichen Daten innerhalb einer angemessenen Frist zu antworten, die 1 Monat ab Erhalt der Daten nicht überschreiten darf.

ANTIQUITES SAINT JEAN behält sich das Recht vor, Anträge abzulehnen, die sich auf Daten beziehen, die entweder durch offensichtlich böswillige Absichten oder durch ihren repetitiven und missbräuchlichen Charakter gekennzeichnet sind.